Racing Team Herzogtum-Lauenburg räumt ab!

835
Mitglieder des Racing Teams Herzogtum-Lauenburg . Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). Auf der diesjährigen Verbandsveranstaltung dem „Tag der Meister“, werden alle Radsportler des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet, die sich im vergangenen Jahr um den Radsport verdient gemacht haben. Vornehmlich die jungen Sportler, die den Meistertitel (also erster Platz im Rennen) eingefahren haben.  In den unterschiedlichen Kategogien: Straße, Cross und Kriterium haben die Jungs des Racing Teams Herzogtum-Lauenburg in den von ihnen vertretenen Altersklassen U17 und U11 so richtig abgeräumt.

Geehrt wurden: Silas Koech, Jonas Lippitsch, Johan Krombholz, Lars Bachmann, Kai Scheffing und Jonas Kanbe für hervorragende Leistungen in den Kategorien. „Wenn man bedenkt, dass wir uns im ersten Jahr befinden, in dem man diese Titel erreichen kann, bin ich hochzufrieden und stolz auf unsere Sportler! Kann so weitergehen“, erklärt Carsten Lippitsch, 1. Vorsitzender des Racing Teams.