Ein Hauch Britannien in der Lauenburgischen Provinz

„Die Ladies“ stellen 2. Programm 2018 vor.

1147

Labenz (pm). Ihr Faible für britischen Lifestyle, Kultur und Kulinarik verbindet Hotelfachfrau Bettina Hansmeyer und Journalistin Brigitte Gerkens-Harmann. Gemeinsam konzipierten sie ein ambitioniertes Programm. Nach einem erfolgreichen Start im ersten Quartal stellten sie das Programm für April, Mai und Juni vor.

Liebhaber des „Cream Tea Spezial“ kommen im April und Mai auf ihre Kosten, denn der kulinarische Klassiker gehört zum festen Angebot der „Ladies“. Warum die Briten ihre Tea-Time so schätzen, erläutern dabei Briten, die schon lange in Deutschland leben, wie Peter Smith, gebürtiger Londoner, der beim „Royal Wedding Cream Tea“ (18. Mai) auch Wissenswertes über die Prinzen-Hochzeit am nächsten Tag, dem 19. Mai, erzählen kann.

Weiter etablieren wollen die beiden, die mit einem Augenzwinkern vom „jüngsten Start-up in Labenz“ sprechen, verschiedene Angebotsreihen: „Erotisches zur Nacht“ zum Beispiel. Musikerin und Sängerin Anna und Schauspielerin Angela Bertram gastieren mit sinnlicher Prosa und Lyrik umrahmt von heiteren Sommerklängen (1. Juni). Kriminelle (literarische) Energie bringt Bestsellerautoren Simone Buchholz (Hamburg) mit, wenn sie im Krimi-Salon im Wechsel mit Autor Christoph Ernst (20. April) liest und plaudert.

Viele großartige Schriftsteller wie Virginia Woolf oder Samuel Pepys taten es – Tagebuch schreiben. Eine Expertin für dieses Genre ist Angelika von Aufsess. Sie verrät Sehnsüchte und Geheimnisse aus den berühmtesten Tagebüchern (4. Mai). „Pearls und Tears“, ein Trio aus dem Lauenburgischen, gastiert erstmals im Antik-Café (25. Mai). Auch die Reihe „Plattdüütsch plietsch“ wird fortgesetzt: Marlou Lessing ist mit Texten von heiter bis böse zu Gast (8. Juni). „Magie bei Tisch“ ist erlebbar mit Zauberer Gunthard Pupke (27. April) und die kulinarische Reihe wird mit einem Whisky-Tasting das zweite Quartal (22. Juni) beenden.

Informationen unter www.die-ladies.com/ Reservierung unter der Telefonnummer 04536/890846

Bettina Hansmeyer (Jahrgang 1964) ist gelernte Hotelfachfrau. Sie arbeitete in Hotels in Hamburg und London und ist seit 1994 Geschäftsführerin des Antik-Ladens bric-a-brac & more, seit 2005 führt sie mit ihrem Ehemann das Antik-Café in Labenz.

Brigitte Gerkens-Harmann (Jahrgang 1955) ist Journalistin und Autorin. Seit 1982 arbeitet sie für Print-Medien als Redakteurin. Seit 2011 ist sie als Kultur-Managerin für Veranstalter in Schleswig-Holstein mit ihrer Firma KulturKontorRZ tätig.

Alle Einzel-Veranstaltungen im Überblick:

Freitag, 13. 4. 2018 / 16.00 Uhr / 25 Euro inkl. Gedeck

[Very British] Cream Tea Special

An diesem Nachmittag zelebrieren wir ein Cream-Tea-Special mit den »Klassikern«: Scones mit selbst gemachter Marmelade und Clotted Cream, Sandwiches und Apple-Pie, dazu ein Glas Sherry sowie Tee oder Kaffee. Zum kulinarischen Genuss gibt es Wissenswertes zum Cream Tea und Kurzgeschichten von der Insel, vorgetragen von der in Norddeutschland lebenden Britin Jenny Obstoj.

Freitag, 20. 4. 2018 / 19.30 Uhr / 15 Euro

[Krimi-Salon] Rouge & Noir

Jede Menge literarisch-kriminelle Energie wird beim Krimisalon mit Simone Buchholz zu spüren sein. Die Bestsellerautorin aus Hamburg ist erstmals zu Gast und liest aus ihrem neuesten Roman »Beton Rouge«. Im Gespräch mit Christoph Ernst, der Passagen aus seinem neuen Krimi »Zahltag« vorträgt, darf dann über die lustvoll-farbigen Abgründe der Kriminalliteratur gefachsimpelt werden.

Freitag, 27. 4. 2018 / 19.00 Uhr / 35 Euro inkl. Buffet

[Apart] Magie bei Tisch

Magisch-Kulinarisches im Antik-Café: Der in Steinhorst lebende Zauberer Gunthard Pupke bringt Sie mit seiner fantastischen Performance zum Staunen. Mühelos verwischt der charmante Profi vor Ihren Augen Illusion und Wirklichkeit. Freuen Sie sich auf puren Genuss – denn nicht minder magische Anziehungskraft verheißt zwischen den Zaubereien das frühlingsfrische Begleitbuffet.

Freitag, 4. 5. 2018 / 19.30 Uhr / 15 Euro

[Frisch aufgeschlagen] Tagebuch-Gestöber

Geheimnisse, Sehnsüchte, Intimitäten und Schicksalsschläge wurden Tagebüchern schon anvertraut. Eine Expertin für dieses Genre ist die Autorin Angelika von Aufsess. Sie stellt Ihnen in ihrer ebenso faszinierenden wie informativen Lesung Erkenntnisse und Erlebnisse aus den Tagebüchern britischer Bestseller-Autor(inn)en vor, u. a. von Virginia Woolf und Samuel Pepys .

Freitag, 18. 5. 2018 / 16.00 Uhr / 25 Euro inkl. Gedeck

[Very British] Royal Wedding Cream Tea

Wir stimmen uns auf die Vermählung von Prinz Harry und Meghan Markle ein: Beim Royal Wedding Cream Tea mit Scones, selbst gemachter Marmelade, Clotted Cream, dreierlei Sandwiches, Apple-Pie, Sherry und Tee besprechen wir die Hochzeit in einer royalen Plauderstunde mit Peter Smith. Der gebürtige Londoner und Konditormeister war früher im Hamburger Nobel-Hotel »Vier Jahreszeiten« unter Vertrag.

Freitag, 25. 5. 2018 / 19.30 Uhr / 15 Euro

[Folk International] »Pearls & Tears«

Beschwingter Konzertabend zum Frühsommer: Die Ladies heißen erstmals das Trio »Pearls & Tears« willkommen. Zu der Akustikformation mit Gitarre und dreistimmigem Gesang gehören Ritchy Bergmann (Gesang und Gitarre), Kerstin Garcia und Daniela Mahnke (beide Gesang). Lassen Sie sich einfangen von ihrem mitreißenden Mix aus Folk, Pop und Jazz.

Freitag, 1. 6. 2018 / 19.30 Uhr / 15 Euro

[Erotisches zur Nacht] Aus lauter Wonne

Zwei faszinierende Frauen bitten zu einem Sommerabend voller knisternder literarisch-musikalischer Sinnlichkeit. Die Musikerin/Sängerin Anna Bertram und die Schauspie-lerin/Regisseurin Angela Bertram stellen Ihnen Liebeslieder, erotische Prosa und Liebeslyrik aus vergangenen Jahrhunderten vor. Erstaunlich, dass bis heute nichts davon seinen Reiz und seine Aktualität verloren hat.

Freitag, 8. 6. 2018 / 19.30 Uhr / 15 Euro

[Plattdüütsch plietsch] Heiter bis böse

Seit vielen Jahren gehört sie zu den renommiertesten Autorinnen in Schleswig-Holstein, die op Platt schreiben: Marlou Lessing (Trappenkamp) kann Krimi genauso wie Fiction, schafft mühelos politische Lyrik und Sonette. Freuen Sie sich auf anspruchsvolles Niederdeutsch und überraschende Texte einer Autorin, die in ihren Geschichten so witzig wie böse sein kann.

Freitag, 22. 6. 2018 / 19.30 Uhr / 57 Euro*

[Very British] Whisky-Sommertasting

Testen Sie nicht alltägliche Single Malt Whiskys aus irischen und schottischen Regionen – leicht und fruchtig, dabei gehaltvoll und mit einem besonderem Flavour. * inkl. Kostproben / Driver’s Ticket 12 Euro