‚Trugbilder‘ – Krimilesung in Labenz

262
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von
Krimiautorin Ella Danz

Labenz (pm). Am Freitag, 6. August 2021, stellt die renommierte Krimiautorin Ella Danz ihren neuen Roman „Trugbilder“, Kommissar Angermüllers 11. Fall, im Antik-Café Labenz vor. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Influencer, Instagram, Follower – das waren bisher eher nicht Angermüllers Themen, bis in einem geschlossenen Strandbad am Pönitzer See eine verbrannte Tote gefunden wird. Der Influencer Alltag scheint richtig anstrengend zu sein, manchmal mörderisch anstrengend… Kommissar Angermüllers erster großer Fall nach dem Sabbatjahr verlangt ihm Einiges ab und auch in seinem Privatleben gibt es neue Verwicklungen. Da ist es gut, dass er sich des Öfteren den ganzen Frust von der Seele kochen kann.

„Tonya ist eine erfolgreiche Influencerin“ erzählt Mia stolz dem Kommissar, der gar nicht so genau weiß, was das ist. Gleichzeitig ist die Mutter von Angermüllers Nachbarin in Sorge, denn Tonya wollte längst von einer Reise zurück sein. Da wird eine verbrannte Frauenleiche in einem geschlossenen Strandbad am Pönitzer See gefunden – etwa die junge Frau von nebenan? Doch die Tote wird als Jasmina Bogdanovic identifiziert, jung, hübsch, ebenfalls Influencerin und ziemlich vertrauensselig. Tonya bleibt verschwunden. Als sie auch zu Mias Geburtstagsfeier nicht auftaucht und ihre Schwester Vicky feststellt, dass jemand Tonyas Wohnung durchsucht hat, wendet sie sich an Angermüller. Und dann entdeckt Vicky den abgestellten Wagen ihrer Schwester in Lübeck. In dessen Kofferraum machen die Beamten einen überraschenden Fund…

Anmeldung zur Lesung mit Buffet unter der Telefonnummer 04536-890846 oder info@antik-cafe-labenz.de.