Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Umwelt & Natur

image_pdfimage_print
Herzogtum Lauenburg (pm). Was machen, wenn die Bundesregierung, der Bauernverband und in deren Folge die konventionellen Landwirte die vielfachen Forderungen aus der Gesellschaft zum Verbot von Pestiziden gegen Wildkräuter und Insekten nicht befolgen? Antwort: möglichst hocheffektive Insektenhabitate selbst erschaffen!...
Römnitz (pm). Unter der Leitung von Dieter Damerow lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Sonntag, 5. August, um 10 Uhr zur Wanderung ab Kalkhütte ein. Die östlich des “Großen Ratzeburger Sees” am “Mechower Grenzgraben” sich...
Kiel (pm). Das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein weist darauf hin, dass die Gefahr von Wald- und Flächenbränden wegen des anhaltend trockenen Sommerwetters weiter gestiegen ist. An verschiedenen Stellen in Norddeutschland hat es...
Zarrentin (pm). Mit fünf Exkursionen in die Welt der Steine ist das kommende Wochenende wieder besonders steinreich. Das Ferienprogramm für Kinder, die Strandexkursionen für Erwachsene und die Kieswerksexkursion für die ganze Familie bieten wieder viel Spaß und Wissenswertes aus...
Kiel (pm). Unterstützung für die Wasser- und Bodenverbände in Schleswig-Holstein: Die Landesregierung stellt in diesem Jahr erstmals 700.000 Euro mehr für die gesetzlichen Aufgaben zur Unterhaltung der Gewässer zur Verfügung. Dies teilte das Umweltministerium am 9. Juli mit. Damit...
Von Wolfgang Tempel Duvensee. Nach der durchaus als turbulent zu bezeichnenden Veranstaltung zur Vorstellung des Schutzwürdigkeitsgutachtens des Duvenseer Moores vom 25. Juli diesen Jahres (Herzogtum direkt berichtete), auf der bekanntlich massive Proteste in Richtung Umweltminister Habeck und der gesamten Landesregierung...
Duvensee (pm). Die Organisatoren der Veranstaltung am 25. Juli 2017 hatten Stuhlreihen mit insgesamt 225 Stühlen im Tagungsraum der „Duvenseer Schmiede“ aufgestellt. Die waren bereits eine halbe Stunde vor dem Beginn um 18 Uhr vollständig besetzt, was viele nachströmende...
Duvensee/Anker (pm). „Die stellen Schilder auf mit ‚Betreten verboten‘. Dann ist es vorbei mit Ausritten durchs Moor! Und Spaziergänge mit eurem Hund könnt ihr dann sowieso vergessen.“ Solche und ähnliche Falschinformationen zum geplanten Naturschutzgebiet „Duvenseer Moor“ würden von einigen...