Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Land&Leute

image_pdfimage_print
In Ritzerau hinter dem Schulwald blüht auf dem "Koppelbusch" auf zwei Hektar Land von Herrman Groth eine Bienenweide in blau-violett, das Büschelschön (Phacelia tanacetifolia). Zurzeit ist ein reiches Farbenspektrum von gelben Getreidefeldern, über grünen Maisschlägen, bis hin zu einzelnen...
Herzogtum Lauenburg (pm). Die Sommerferien haben begonnen. Jetzt ist es Zeit die Welt zu entdecken! Uralte Fossilien und noch viel ältere Gesteine warten auf ihre Entdecker. Wer weiß schon, dass es hier im Norden Fossilien der ersten höheren Lebewesen...
Mölln (pm). Wer sich schon immer mal vorgenommen hatte, an der Wattenmeerküste Vögel zu beobachten, sollte am Wochenende 12. und 13. September 2020 (Sa./So.) an der Exkursion der Stiftung Herzogtum Lauenburg mit Thomas Neumann (WWF Deutschland) und Klaus Günther...
Friedrichsruh (pm). Vor 90 Jahren gewann Max Schmeling am 12. Juni seinen ersten Weltmeistertitel im Schwergewicht, den er ein Jahr später nochmals verteidigen konnte. Seine Spuren hat die Box-Legende auch in Schleswig-Holsteins größtem Waldgebiet hinterlassen: dem Sachsenwald vor den...
Farchau (pm). Die Unwetter am vergangenen Wochenende haben bei einer Buche im Forstrevier Farchau spektakuläre Spuren eines Blitzeinschlages hinterlassen. Kreisförster Moritz Löffelmann entdeckte in einem Hang seines Revieres die beschädigte Buche, die mit ihrer Krone mit einer Höhe von...
Mölln (pm). Praxisnah lernen interessierte Pädagogen und Erzieher bei einer Tagesfortbildung am Sonnabend, 22. August 2020, wie sie mit ihrer Gruppe einen gelungenen Draußentag gestalten können. Auch diejenigen, die bereits regelmäßig ins Grüne gehen, erhalten noch wertvolle Praxisideen aus...
Ratzeburg (pm). Preisträger haben auf unterschiedlichen Gebieten stets Herausragendes geleistet. Dass es manchmal sogar noch ein Stück darüber hinausgeht, erfuhren die Teilnehmer auf der Abitur-Feier der Lauenburgischen Gelehrtenschule, als der „Dr.-Fritz-Bahrs-Preis 2020“, dotiert mit 300 Euro, an die Ratzeburgerin...
Herzogtum Lauenburg (pm). Von Dahme bis nach Boltenhagen gibt es am Wochenende geologische Strandexkursionen. Hier, wo ständig neue Steine frei gespült werden, warten spannende Funde auf die Teilnehmer. Edelsteine, Milliarden Jahre alte Steine, Fossilien der ersten höheren Lebewesen und...
Herzogtum Lauenburg (pm). Der Tag des offenen Denkmals, Deutschlands größtes Kulturevent für die Denkmalpflege, geht im Corona-Jahr 2020 andere Wege. „Denkmale digital entdecken“ - so lautet der Aufruf der Deutschen Stiftung Denkmalschutz als Konsequenz aus dem Beschluss der Bundesregierung,...
Ratzeburg (pm). Eine tödliche Grenze teilte Deutschland 40 Jahre lang. Ein Abschnitt dieser Grenze verlief zwischen Ratzeburger See und Schaalsee. Erst mit der friedlichen Revolution 1989 wurde möglich, was damals für viele unvorstellbar war: die Grenzöffnung und die deutsche...