Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Umwelt & Natur

image_pdfimage_print
Mölln (pm). Trotz Corona bedingter Einschränkungen und Umstände, die zu Absagen von Veranstaltungen wie Exkursionen und Vorträgen führte, waren Mitarbeiter des NABU Mölln nicht untätig und im praktischen Artenschutz aktiv. Amphibienschutz: Das Jahr begann mit der Betreuung des Amphibienzaunes am Hegesee...
Büchen (pm). Das Café in der Priesterkate ist im August an den Sonntagen 2. und 9. August jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Gezeigt werden Fotos von den Renaturierungsmaßnahmen der Steinau in Büchen im Bereich des „Grünen Weges“...
Auch im hohen Gras macht Adebar eine gute Figur bei der Nahrungssuche im Moor von Duvensee. Man glaubt es kaum, aber das war es schon wieder mit der Aufzuchtzeit. Die Störche sitzen praktisch schon auf gepackten Koffern, denn in...
Kiel (pm). Zusammen mit dem Land machen sich die Kreise und kreisfreien Städte für die Prävention der Afrikanischen Schweinepest (ASP) beim Schwarzwild stark: Sie verlängern das gemeinsame Maßnahmenpaket. Das schleswig-holsteinische Landwirtschaftsministerium, der Landkreistag sowie der Städteverband haben sich auf...
In Ritzerau hinter dem Schulwald blüht auf dem "Koppelbusch" auf zwei Hektar Land von Herrman Groth eine Bienenweide in blau-violett, das Büschelschön (Phacelia tanacetifolia). Zurzeit ist ein reiches Farbenspektrum von gelben Getreidefeldern, über grünen Maisschlägen, bis hin zu einzelnen...
Farchau (pm). Die Unwetter am vergangenen Wochenende haben bei einer Buche im Forstrevier Farchau spektakuläre Spuren eines Blitzeinschlages hinterlassen. Kreisförster Moritz Löffelmann entdeckte in einem Hang seines Revieres die beschädigte Buche, die mit ihrer Krone mit einer Höhe von...
Farchau (pm). Zum Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe laden die Kreisforsten zu einem Waldspaziergang am Freitag, 19. Juni 2020 um 16 Uhr ein. Die Kreisforsten möchten bei einem Rundgang die Gelegenheit nutzen, zu Fragen der forstlichen Bewirtschaftung und des Naturschutzes...
Die Kornblume mit ihren hellblauen Blüten fällt einem gleich am Feldrand und im Roggen ins Auge. Der deutsche Name "Kornblume" (Cyanus segetum Hill) ist seit dem 15. Jahrhundert nachgewiesen. Er bezieht sich auf die Tatsache, dass es sich um...
Herzogtum Lauenburg (pm). Unter fachkundiger Führung die Natur entdecken – das ist ab Juni 2020 im Naturpark Lauenburgische Seen wieder möglich. Der Naturpark ist froh, mit Lockerung der Einschränkungen wieder Führungen anbieten zu können und Interessierten spannende Einblicke in...
Kiel (pm). Die Corona-Krise hat bei vielen Menschen eine neue Lust auf Natur geweckt. Zu wahren Besuchermagneten haben sich in den vergangenen Wochen etliche Naturschutzgebiete entwickelt. Weil während der Covid-19-Pandemie viele der üblichen Freizeitaktivitäten derzeit unmöglich sind, ist auch...