Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Umwelt & Natur

image_pdfimage_print
Schwarzenbek (pm). Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein nimmt die letzte Etappe des Waldumbaus im Stiftungswald Rülau bei Schwarzenbek, Kreis Herzogtum Lauenburg, in Angriff. Ab Ende der Woche, voraussichtlich ab Freitag, 18. Oktober, werden mit einem Harvester vor allem Nadelgehölze gefällt....
Der Silberreiher (Ardea alba) ist im Herzogtum auch ein Hingucker, früher ein seltener Gast, nun ist er häufig zu beobachten. So wie hier in Giesensdorf gefällt ihm das. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte es der Mensch beinahe geschafft den...
Dutzow (pm). Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lädt am Donnerstag, 3. Oktober 2019, zu einer Radwanderung am Grünen Band am Schaalsee ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz am Dutzower See, dem nördlichsten Ausläufer des...
Mölln (pm). Das Eis an den Polen schmilzt, der Meeresspiegel steigt und weltweit werden Extremwetterereignisse wie Stürme, Fluten und Waldbrände verheerender. Am Dienstag, 1. Oktober 2019, um 19.30 Uhr wird Professor Dr. Carsten Niemitz, Human- und Evolutionsbiologe, im Stadthauptmannshof zu...
Herzogtum Lauenburg (pm). Die Brutsaison für den Wappenvogel des NABU, den Weißstorch, kann als erfolgreich bezeichnet werden. Es sind 101 Jungvögel auf den Weg in Süden ausgeflogen. Als nächst höhere Zahl sind 94 Jungtiere im Jahr 2014 dokumentiert. Das...
Wenn man 'outdoor' unterwegs ist in der freien Natur glauben doch viele, dass der Moosbewuchs die Himmelsrichtung anzeigt. In unseren Breitengraden wuchert Moos vor allem an der Nord- und Nordwestseite von Bäumen, Steinen oder Gebäuden. So wird dies auch...
Frisch geschorene Alpakas (Vicugna pacos) auf den Wiesen im Herzogtum. Können diese treuen Augen lügen? Noch ein Exot aus Südamerika: das Pako stammt aus den südamerikanischen Anden. Die domestizierte Kamelform in erster Linie wegen ihrer Wolle gezüchtet wird. Die Zahl...
Ritzerau (pm). Zur alljährlichen Pilzwanderung mit Verköstigung lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) am Sonntag, 22. September, von 9.45 bis 16 Uhr in die Forst Ritzerau an der Köhlerhütte Am Forstgehöft (800 Meter geradeaus im Wald) ein....
Büchen (pm). In Schleswig-Holstein wird ein Volksbegehren zum Schutz des Wassers durchgeführt. Dabei geht es um eine Änderung des Landeswassergesetzes Schleswig-Holstein. Den Initiatoren geht es um den Schutz der Gewässer und des Trinkwassers – besonders durch die Risiken der...
Hamfelde St. (pm). Am Donnerstag, 5.September, lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) um 18 Uhr zur Begehung der renaturierten Bille und anschließendem Vortrag um 19.30 Uhr von Dr. Stefan Greuner-Pönicke im Gasthaus Waldeslust in der Dorfstraße...