Gauner, Gentleman und König – das Norddeutsche Freiluftkino geht in die Schlussphase

615
Robert Redford ist ein Gauner und Gentleman. Foto: DCM
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Kittlitz/Sandesneben (pm). Das Norddeutsche Freiluftkino zeigt am Freitag, 23. August in Kittlitz bei Hoppenstedt „Ein Gauner und Gentleman“. Am Sonnabend, 24. August, kommt dann der krönende Abschluss in Sandesneben hinter der Feuerwehr mit dem derzeit erfolgreichsten Film „Der König der Löwen“.

„Ein Gauner und Gentleman“: Den Großteil seines Lebens verbrachte Forrest Tucker (Robert Redford) hinter Schloss und Riegel. Weil er aber nicht bloß einer der besten Bankräuber ist, sondern gleichzeitig auch ein wahres Genie, wenn es um Gefängnisausbrüche geht, genießt der Berufsganove auch immer wieder die selbstgewonnene Freiheit. Selbst im legendären, in der Bucht von San Francisco liegenden Hochsicherheitsknast von Alcatraz konnten sie den Verbrecher nicht halten. Als dieser 1981 mit seinen Handlangern Teddy (Danny Glover) und Waller (Tom Waits) schließlich eine Bank nach der anderen ausraubt, lernt er nach einem Coup die Farmbesitzerin Jewel (Sissy Spacek) kennen, die mit ihrem Truck liegengeblieben ist. Alles läuft wie am Schnürchen für Tucker, bis der Polizist John Hurt (Casey Affleck) als erster durchschaut, was es mit all den Überfällen der letzten Zeit auf sich hat.

Der Löwenjunge Simba kommt zum krönenden Abschluss der diesjährigen Freiluftkino-Saison. Foto: Disney

„Der König der Löwen“: Die Tiere Afrikas sind überglücklich, als mit dem Löwenjungen Simba der zukünftige König der Savanne geboren wird. Als Sohn von Mufasa gehört diesem nämlich der rechtmäßige Thron. Doch Mufasas Bruder Scar erhebt seinen Anspruch und erschleicht ihn sich auf tückische Weise, woraufhin Simba ins Exil verbannt wird und seine Freundin Nala verlassen muss. Mit dem quirligen Erdmännchen Timon und dem lebensfrohen Warzenschwein Pumbaa findet Simba aber neue Freunde und Wegbegleiter, die ihm helfen, trotz der schweren Zeit unbeschwert heranzuwachsen. Doch seine Vergangenheit lässt ihn nicht los und als junger Löwenmann erkennt Simba, dass er in die Steppe zurückkehren und den Kampf mit Scar aufnehmen muss, um seinen rechtmäßigen Platz auf dem Thron zurückzuerobern.

Filmstart ist in der Abschlusswoche jeweils schon um 20.30 Uhr. Einlass ab 18.30 Uhr. Wie immer gilt: Sitzgelegenheiten sind selbst mitzubringen, für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt.