Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Auf dem Giesensdorfer Teich ist wiedermal ein Bruterfolg gelungen. Mit zehn Gösseln geht es schon gleich mit den Elterntieren zu einem Ausflug über den Teich.

Die Graugänse (Anser anser) führen eine Dauerehe, Gelegegrößen bestehen meist aus vier bis neun Eiern, aber auch manchmal mehr. Noch etwas zu den Gösseln: es sind Nestflüchter und kommen im Gegensatz zu den Nesthockern relativ weit entwickelt zur Welt. Sie sind in der Lage, sich schon am ersten Lebenstag selbständig ein Stück vom Nest zu entfernen, finden sich in der Umgebung zurecht und können auch schon selbst Nahrung aufnehmen.