Groß Grönau: Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

784
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Groß Grönau (pm). Am Donnerstag (17.01.2019) kam es gegen 14.30 Uhr in der Hauptstraße in Groß Grönau, an der Einmündung Am Torfmoor, zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und vier verletzten Personen. Ein 80-jähriger Lübecker befuhr mit einem VW Touran die Straße Am Torfmoor und wollte an der Einmündung zur Hauptstraße nach links in Richtung Lübeck abbiegen.

Auf dem Beifahrersitz saß die 75-jährige Ehefrau Ersten Ermittlungen zufolge übersah er dabei auf Grund von geparkten Fahrzeugen den von links kommenden, aber vorfahrtberechtigten VW Golf, eines 22-jährigen Mannes aus dem Kreis Nordwestmecklenburg, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Durch den Aufprall drehte sich der Touran des 80-jährigen um die eigene Achse und stieß anschließend mit einem hinter dem Golf fahrenden Hyundai zusammen. Fahrer des Hyundai war eine 32-jährige Lübeckerin.

Die Insassen des Touran sowie der Fahrer des Golf sind durch den Unfall leicht verletzt worden. Die 32-jährige Lübeckerin wurde schwer verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.