Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Unter den Greifvögeln hat er wohl die absolute Lufthoheit über den Dörfern im Herzogtum, der Rotmilan Milvus milvus, auch Roter Milan, Gabelweihe oder Königsweihe genannt. Sein eindrucksvolles Flugbild fällt einem „gleich ins Auge‘. Täglich führt er seine Patrouillen oder Kontrollflüge fast unbemerkt über unseren Köpfen durch, um Nahrung zu finden.

In Deutschland leben und fliegen etwa 60 Prozent der Weltpopulation des Rotmilans, etwa 24.000 Paaren brüten bei uns. Der Rotmilan ist übrigens ein echter Europäer, denn seine Verbreitung beschränkt sich fast gänzlich auf Europa. Zum Überwintern zieht es ihn dann in den Mittelmeerraum.