Kommunalwahl 2018: Allgemeine Wahlgemeinschaft Kastorf stellt Kandidaten vor

1890
Frank Abel, Hans-Otto Dahm, Otmar Lohmeier, Susanne Schröder, Jan-Heinrich Büsing, Anke Büsing, Ralf Schwarzloh, Henrik Klincker, Martin Siemers, Heiko Kröger. Es fehlt Thorsten Gompers. Foto: Nicole Denker-Fotografieren aus Leidenschaft ND
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Kastorf (pm). Die Allgemeine Wahlgemeinschaft Kastorf (AWK) hat auf ihrer jüngsten Jahreshauptversammlung ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 6. Mai 2018 aufgestellt. Die AWK tritt mit einer Mischung aus erfahrenen und neuen Kandidaten an.

Als Direktkandidaten wurden gewählt:
1. Otmar Lohmeier
2. Anke Büsing
3. Martin Siemers
4. Frank Abel
5. Henrik Klincker
6. Ralf Schwarzloh.
Listenkandidaten sind:
7. Jan-Heinrich Büsing
8. Thorsten Gompers
9. Heiko Kröger
10. Susanne Schröder
11. Hans-Otto Dahm.

Die AWK existiert bereits seit 1970 und versteht sich als überparteiliche Gemeinschaft, die der Politikverdrossenheit entgegentritt und Kommunalpolitik ausschließlich zum Wohle der Kastorfer Bürger gestaltet.