Mölln: ‚Hempschört‘ wird zur Einbahnstraße

3875

Mölln (pm). Ab Montag, 26. März 2018, wird die Straße Hempschört vom Grambeker Weg aus kommend zu einer Einbahnstraße. Notwendig wird die Maßnahme, da es durch den Baustellenverkehr, der durch den Erweiterungsbau am Berufsbildungszentrum ausgelöst wird, zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommt.

Vom Wasserkrüger Weg kommend bleibt dagegen der Zweirichtungsverkehr bis zur Kerschensteiner Straße möglich, so dass auch vom Wasserkrüger Weg über die Straße Hempschört in die Kerschensteiner Straße eingefahren werden kann. Zudem wird es möglich sein, dass Fahrradfahrer entgegen der Einbahnstraße die Straße Hempschört in Richtung Grambeker Weg befahren dürfen.

Es handelt sich hier um eine vorübergehende Maßnahme im Zusammenhang mit der Baumaßnahme BBZ. Sollte sich die Regelung bewähren, ist endgültige Anordnung denkbar.