Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Umwelt & Natur

image_pdfimage_print
Mölln (pm). Die Biologin Dr. Katrin Romahn (Kiel) beleuchtet in ihrem Vortrag am Dienstag, 21. Januar, in der Hauptstraße 150 Möglichkeiten einer ökosystemverträglichen Waldnutzung und diskutiert die Frage: „Welchen Wald wollen wir?". Los geht es um 19.30 Uhr im...
Gibt es im Januar oder Februar überhaupt nochmal Schnee im Flachland oder fällt der Winter komplett aus? Im neuen Jahr soll das winterliche Wetter in weiter Ferne bleiben. Doch der eine oder die andere fühlt sich schon im "Frühlingsmodus"....
Duvensee (pm). Der Erfolg hat bekanntlich viele Väter, aber das ist den Kranichen egal: Sie stehen auf's Stiftungsland Duvenseer Moor. Im Stiftungsland Duvenseer Moor im Herzogtum Lauenburg geht die Post ab. Allabendlich kommen hier bis zu 1.000 Kraniche zum Schlafen zusammen...
Kiel (pm). Der Landtag hat gestern in zweiter Lesung das neue Landeswassergesetz beschlossen. Das Gesetz wird zum 1. Januar 2020 in Kraft treten und regelt vom Grundwasserschutz über den Küstenschutz bis hin zum Abwassermanagement alle Fragen zum Umgang mit...
Mölln (pm). Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lädt zum Vortrag des Insektenkundlers Wolfgang Ziegler (VfnHzH) ein. Los geht es am Freitag, 15. November, um 19 Uhr im Naturparkzentrum Uhlenkolk ein, Waldhallenweg 11. Zu beeindruckenden Bildern zahlreicher Insektenarten...
Herzogtum Lauenburg/Berlin (pm). Zur Meldung, dass die Bundesregierung 50 Millionen Euro für den Naturschutz am „Grünen Band“ bereitstellt, erklärt Konstantin von Notz, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises 10 und stellvertretende Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag: "Am 23. Oktober...
Schwarzenbek (pm). Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein nimmt die letzte Etappe des Waldumbaus im Stiftungswald Rülau bei Schwarzenbek, Kreis Herzogtum Lauenburg, in Angriff. Ab Ende der Woche, voraussichtlich ab Freitag, 18. Oktober, werden mit einem Harvester vor allem Nadelgehölze gefällt....
Der Silberreiher (Ardea alba) ist im Herzogtum auch ein Hingucker, früher ein seltener Gast, nun ist er häufig zu beobachten. So wie hier in Giesensdorf gefällt ihm das. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte es der Mensch beinahe geschafft den...
Dutzow (pm). Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lädt am Donnerstag, 3. Oktober 2019, zu einer Radwanderung am Grünen Band am Schaalsee ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz am Dutzower See, dem nördlichsten Ausläufer des...
Mölln (pm). Das Eis an den Polen schmilzt, der Meeresspiegel steigt und weltweit werden Extremwetterereignisse wie Stürme, Fluten und Waldbrände verheerender. Am Dienstag, 1. Oktober 2019, um 19.30 Uhr wird Professor Dr. Carsten Niemitz, Human- und Evolutionsbiologe, im Stadthauptmannshof zu...