Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Tiere

image_pdfimage_print
Kiel (pm). Biikebrennen, Osterfeuer, Frühjahrsfeuer – das traditionelle Verbrennen großer Reisig- und Holzhaufen erfreut sich schon immer großer Beliebtheit. Besonders jetzt zu Ostern sind Feuer dieser Art der große Renner. Ohne Vorsichtsmaßnahmen würden diese Reisighaufen für Wildtiere allerdings zu...
Herzogtum Lauenburg (pm). Anlässlich der mutmaßlichen Schafsrisse durch einen Wolf in Duvensee und Groß Boden erklären der lauenburgische FDP-Landtagsabgeordnete und FDP- Landtagsfraktionsvorsitzende Christopher Vogt und die FDP-Kreistagsabgeordnete Judith Gauck zum Wolfsmanagement im Kreis Herzogtum Lauenburg: „Sollte bestätigt werden, dass die aktuellen...
Die White Galloways sind für die ganzjährige Freilandhaltung geeignete Hausrinder, die auf den Pischbachtal Wiesen zu Hause sind und da praktisch wohnen. Aktuell haben sie schon ein erstes Kalb. Diese Herde ist auch täglich begeistert von dem klaren Wasser des...
Mölln (pm). Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gibt den Argumenten Pro und Kontra zur Rückkehr des Wolfes Raum. Er lädt am Freitag, 12. April, um 19 Uhr in den Quellenhof, Hindenburgstraße 16, ein zum Vortrag “Der...
Für die etwa 2.300 Schafhalter in Schleswig- Holstein beginnt nun die anstrengendste Zeit des Jahres, die Lammzeit. Rund 360.000 Schafe werden hierzulande in Schleswig Holstein gehalten. In der „Schäferei Martens“ in Kühsen sind nun schlaflose Nächte angesagt - also die...
Mölln (pm). Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lädt am Sonnabend, 30. März sowie am 13. April von 9 bis 11 Uhr zur Exkursion “Vogelgesang und ihre Bedeutung” ein. Unter der Leitung der Naturpädagogin Svenja Kuhnert werden...
Nach diesen Dauerregentagen gibt es auch überschwemmte Wiesen in der Duvenseebachniederung, dem Naturschutzgebiet von rund 130 Hektar in den Gemeinden Nusse, Ritzerau und Duvensee. Den Höckerschwan (Cygnus olor) gefällt es dort sehr. Der Schwan ist in Mitteleuropa der größte heimische...
Kiel (pm). Die Kreise Pinneberg, Dithmarschen, Steinburg und Segeberg sind ab Freitag (15. März) offiziell Wolfspräventionsgebiete (WPG). In diesen Gebieten sowie dem Kreis Herzogtum Lauenburg, der bereits 2015 zum Wolfspräventionsgebiet erklärt wurde, finanziert das Land dauerhafte Herdenschutzmaßnahmen von Nutztierhalterinnen...
Nun ist "Sie" da auf dem Klingenberg, den gemütlichen Horst an der Steinau. Aber eine richtige Stimmung kommt bei den stürmischen, kühlen Wetter in luftiger Höhe noch nicht so auf. Es wird die Zeit mit Gefiederpflege genutzt. Das Störche sich...
Auf dem Giesendorfer Dorfteich besteht während der Balz außerdem auch gleichzeitig eine dringende Klärung der Rangordnung in der Gruppe. Da Gänse in Gruppen zusammen leben, ist die Rangordnung besonders wichtig. Also praktisch ein großes "Trara" bei den Balz und...