Ab nach draußen!

221
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Das Team der beiden Kinder- und Jugendeinrichtungen Gleis21 und Stellwerk des Diakonischen Werkes Herzogtum Lauenburg, bieten neue Outdoorangebote für Kinder und Jugendliche an. Gemeinsam mit Freunden draußen Zeit verbringen und dabei auch noch spannende Abenteuer erleben, können Kinder von sechs bis zwölf Jahren in der Waldgruppe.

Jeden Montag geht es von 15 bis 17 Uhr mit den pädagogischen Fachkräften ab in den Wald zum Entdecken, Spuren lesen, Toben und Schnitzen. Die Gruppe findet bei (fast) jedem Wetter statt, Treffpunkt ist das Kinder- und Jugendzentrum „Stellwerk“ in der Riemannstraße 1. Um einen Anmeldung wird gebeten.

Sportlich und spielerisch austoben können sich Kinder und Jugendlichen jeden Freitag ab 15 Uhr auf dem Bolzplatz in der Riemannstraße. Es werden unterschiedliche Aktionen wie Fußballbillard, Volleyball und erlebnispädagogische Spiele sowie kleine Wettkämpfe angeboten. Wenn das Wetter es zulässt, wird auch gegrillt.

Alle Angebote richten sich nach den aktuellen Abstands- und Hygieneregelungen. Bei Fragen oder für Anmeldungen stehen die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendeinrichtungen gerne unter 04541- 857 228 zur Verfügung.

Vorheriger Artikel‚Guck mal wer das spricht …‘ mein Smartphone verstehen
Nächster ArtikelKunstwerkstatt für Kinder
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.