Köchin ‚Mina‘ führt durch Ratzeburg

270
'Mina', die Köchin des Grafen Heinrich von Badewide. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Die Tourist-Information Ratzeburg bietet am Donnerstag, 6. August 2020, die erste öffentliche historische Stadtführung mit der gräflichen Köchin „Mina“ im Jahr 2020 an.  Bei der Tour führt die Köchin des Grafen Heinrich von Badewide ihre Gäste durch die Inselstadt.

Die Teilnehmer können sich auf einen historischen Entdeckungsspaziergang mit „Mina“ freuen. Dabei werden das 12. Jahrhundert, sowie jüngere geschichtliche Highlights der Stadt nähergebracht. Von ihrem Leben und Wirken als Köchin, aber auch die Entstehung der Burg, die Gründung des Bistums und Bau des Domes wird die Köchin erzählen und darbieten. Kleine humorige Überraschungen runden die Entdeckungsreise ab.

Start am 6. August ist um 16 Uhr auf der Schlosswiese Ratzeburg beim Holz-Rondeel (auf Höhe der DLRG-Wachstation). Die Führung dauert etwa zwei Stunden und kostet sieben Euro pro Person, Kinder bis vierzehn Jahre zahlen vier Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte melden sich bitte vorab bei der Tourist-Information Ratzeburg an (Rathaus/Unter den Linden 1, 23909 Ratzeburg, Tel. 04541/8000-886, tourist-info@ratzeburg.de).

Vorheriger ArtikelChormusik im Dominnenhof
Nächster ArtikelGeoPark: Wüste und Küste
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.