Einladung zum Waldspaziergang in Farchau

Veranstaltungsreihe, um einen Aktuellen Einblick in die Arbeit der Kreisforsten zu geben und in den Dialog zur zukünftigen Forstbewirtschaftung zu kommen.

344
Bild von analogicus auf Pixabay
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Farchau (pm). Zum Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe laden die Kreisforsten zu einem Waldspaziergang am Freitag, 19. Juni 2020 um 16 Uhr ein. Die Kreisforsten möchten bei einem Rundgang die Gelegenheit nutzen, zu Fragen der forstlichen Bewirtschaftung und des Naturschutzes ins Gespräch zu kommen.

Die Führung übernehmen Henner Niemann, der Leiter des Fachbereiches Forst, Naturschutz, Jagd und Waffen, Claudia Rösen vom Naturpark, Volker Rudolph für die Naturschutzbehörde und Annekatrin Kohn von den Kreisforsten. Dieses fachübergreifende Team wird in Zukunft gemeinsam Naturschutzprojekte bearbeiten und die Öffentlichkeitsarbeit für diese Bereiche koordinieren.

Bei dieser Gelegenheit möchte sich das neue Team aus den beiden Fachbereichen Kreisforsten und Naturschutz vorstellen. Der Rundgang dauert zirka zwei Stunden, der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Die Teilnahme ist kostenlos.

Es wird um Verständnis gebeten, dass die Teilnehmerzahl auf fünfzehn Teilnehmer begrenzt ist, um individuell auf die Fragen eingehen zu können. Anmeldungen sind direkt an Annekatrin Kohn, entweder per Email an kohn@kreis-rz.de oder telefonisch unter der Rufnummer 04541 – 86 15 45 zu richten.