Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ein schöner Vogel der zum Niederwild gehört ,ein Charaktervogel der Feldflur, Brachflächen und Moore, so wie hier in Lüchow: Der gedrungene, etwa 30 Zentimeter große Hühnervogel mit rost-gelbem Kopf und braungrauem Gefieder, der einst in ganz Europa heimisch war, ist selten geworden. Meist steht das Rebhuhn (Perdix perdix) auf der Roten Liste.

Viele Jäger verzichten freiwillig auf die Bejagung und setzen sich stattdessen zusammen mit den Landwirten für die Gestaltung von geeigneten Lebensräumen ein, damit diese faszinierenden Feldhühner nicht ganz verschwinden. Der ursprüngliche Steppenbewohner besiedelt als Kulturfolger die Wiesen und Felder. Kartoffelfelder, Feldraine und Hecken, die die traditionellen landwirtschaftlichen Flächen prägten, aber sind verschwunden und mit ihnen das Rebhuhn.