Corona-Hilfe Mölln – Koordinierte Nachbarschaftshilfe

1278
Eulenspiegel auf dem Möllner Marktplatz. Foto: Anders
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind bestimmte Bevölkerungsgruppen (Bürger mit Vorerkrankungen, ältere Menschen usw.) gesundheitlich besonders gefährdet und/oder von den Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens betroffen. Bereits seit einigen Tagen bilden sich bundesweit verschiedene Formen der Nachbarschaftshilfe. Auch in Mölln haben sich bereits kleinere Initiativen gebildet.

Zur besseren Abstimmung der einzelnen Hilfen hat Bürgermeister Wiegels Stadtjugendpfleger Oskar Blank als zentralen Ansprechpartner mit der Koordinierung der Nachbarschaftshilfen beauftragt. Bürger, die Unterstützung benötigen, wenden sich bitte

Montag – Freitag von 10 bis 15 Uhr
Sonnabend von 10 bis 13 Uhr

an das eingerichtete Nachbarschaftstelefon unter der Rufnummer 04542 / 803 803.

Bürger, sowie Vereine, Initiativen (o.ä.), die Unterstützung anbieten möchten, können sich per Email an nachbarschaftshilfe@moelln.de , per Direktnachricht bei Instagram (Name: taktlosmoelln) oder in der Facebook-Gruppe „Corona Hilfe Mölln“ melden.