Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Die noch eisfreie Nord-Süd Passage im Herzogtum Lauenburg, dem Elbe-Lübeck Kanal durchfährt voll beladen, bei ruhiger See und mit einer schönen Bugwelle, das Binnenschiff die „Filagram“. 1959 ist das Schiff auf Lankewerft, Berlin-Spandau vom Kiel gelaufen, die Länge 67 Meter, die Breite 7,10  Meter, ein Tiefgang von 2,30 Meter und eine Tonnage von 714 Tonnen. 704 Horsepower drücken auf die Welle mit einem Mercedes „12V CCR“ aber auch da ist noch ein Bugstrahl mit 300 Horsepower DAF-van Tiem.

Vorheriger ArtikelStadt Ratzeburg führt Monatsparkticket für Unternehmen ein
Nächster ArtikelAdventscafé schaffte Begegnungen
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.