Nikolaus in der Feuerwehr Ziethen

462
Heute hat der Nikolaus auch an die Feuerwehr Ziethen gedacht. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ziethen (pm). Der Heilige Nikolaus setzte sich für die Armen und Schwachen ein. So soll er armen Familien mit Kindern heimlich Geld durch den Kamin geworfen haben, das dann in die daran aufgehängten Strümpfe fiel. Daher kommt der Brauch des Nikolaus-Stiefels und der Ruf des Heiligen Nikolaus als Freund und Beschützer der Kinder.

Heute hat Nikolaus das erste Mal auch an die Feuerwehr Ziethen gedacht. Beschenkt wurden alle Kameraden, Freunde und Helfer die ehrenamtlich für das Wohl der Menschen tätig sind. Weihnachten ist das Fest der Liebe, die Kameraden bedanken sich für diese tolle Aktion.