Avantgarde is Happening: 3 Days of Utopia in Schiphorst

746
Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Schiphorst (pm). Vom 21. bis 23. Juni 2019 findet in Schiphorst wieder das „Avantgarde Festival“ statt – wie gewohnt mit einer Fülle von Eindrücken und Erlebnissen. Und doch wird einiges anders.

„Drei Tage feiern wir das große Finale“, erklären die Veranstalter, denn: Der Verein „Avantgarde Schiphorst e.V.“ sieht sich nicht länger in der Lage, eine Veranstaltung dieser Größe – sowohl logistisch als auch finanziell – im ursprünglichen Sinne des Festivals auszurichten. Damit es weiter bestehen könnte, müsste sich das Avantgarde Festival vergrößern und vor allen Dingen kommerzieller werden. „Auf diese Erkenntnis folgte der Entschluss: Wir hören auf. Aber so ganz sang- und klanglos können wir uns nicht verabschieden: Wir wollen die vielen wunderbaren Jahre (seit 1996), die wir gemeinsam gestaltet und erlebt haben, die ‚3 Days of Utopia‘ feiern. Jede/r kann dabei sein und mitmachen. Es wird nicht kuratiert, nicht getaktet.“

Das Programm ergibt sich aus Absprachen der Künstler untereinander – ein Konzept, das sich in den vergangenen Jahren auf einer der Bühnen als sehr erfolgreich und populär erwiesen hat. Mehr Informationen unter http://www.avantgardefestival.de


Größere Karte anzeigen