CDU Herzogtum Lauenburg startet in den Europawahlkampf

150
Spitzenkandidaten der CDU zur Europawahl Niclas Herbst. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Herzogtum Lauenburg (pm). „Die Europäische Union ist das Beste, was Europa passieren konnte!“, so der Kreisvorsitzende der CDU Herzogtum Lauenburg Klaus Schlie. 70 Jahre Frieden und Wohlstand sind einmalig in der europäischen Geschichte. Gleich nach dem Osterwochenende am 23. April 2019 gibt es einen EUROPA-TALK mit dem Landesvorsitzenden der CDU Schleswig-Holstein, Ministerpräsident Daniel Günther und dem Spitzenkandidaten der CDU zur Europawahl Niclas Herbst in Wentorf bei Hamburg. Um 19 Uhr, Grundschule Wentorf, Wohltorfer Weg 6, beginnt dort unter dem Motto „Europas Zukunft sichern“ der Wahlkampf zur Europawahl im Mai 2019.

Bereits einen Tag später, am 24. April 2019 gibt es einen weiteren EUROPA-TALK mit dem Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses des Europäischen Parlaments, David Mc Allister und Niclas Herbst. Die Veranstaltung findet um 17.00 Uhr, Stiftung Herzogtum Lauenburg, Hauptstraße 150, Mölln, zu dem Thema „Ein starkes Europa in einer unruhigen Welt“ statt.

In den folgenden Wochen führen die CDU Ortsverbände im gesamten Kreisgebiet viele Veranstaltungen zur Europawahl durch. Informationen, welche Veranstaltungen wann und wo stattfinden, werden immer aktuell auf der Homepage der CDU www.cdu-herzogtum.de veröffentlicht. „Wir bieten allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein breites Spektrum an, um sich über die Vorteile eines gemeinsamen Europas zu informieren“, so Klaus Schlie abschließend.