Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Beim Spazieren gehen, Auto oder Bahnfahren ist an den Waldrändern und in den Knicks eine leicht gelbliche Färbung zu sehen – das ist die Hasel ,sie blüht in diesem Jahr schon im Februar.

Allergiker werden mit den Haselpollen nun schon im Winter gequält, denn Haseln so wie Birken und Erlen gehören zu den sogenannten Frühblühern. Die Gemeine Hasel (Corylus avellana), auch Haselstrauch oder Haselnussstrauch genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Birkengewächse (Betulaceae). Sie ist unter anderem ein Symbol für Lebens- und Liebesfruchtbarkeit, Unsterblichkeit und Frühling. Die Hasel hat wie der Schwarze Holunder in Mitteleuropa eine lange kulturelle Tradition. Haselzweige sind häufig als Teil von heidnischen wie auch christlichen Gräbern gefunden worden.