Mini-Spielfest der Handballkinder

375
Die Teilnehmer des MiniSpielfests 2019 in Mölln. Foto: Claudia Winkel
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Am 2. Februar 2019 richtete die HSG Tills Löwen ein Handball-Spielfest für die Mini-Mixer in Mölln in der Stadtwerke Arena aus. Die Gäste waren TSV Schwarzenbek 1+2, GHG Hahnheide, DHG Sandesneben und TSV Bargteheide sowie die Löwinnen und Löwen aus Ratzeburg.

Bevor die Spiele starteten, liefen die kleinen Spieler angeführt von Mädels aus der weiblichen Jugend E ihre Aufwärmrunden. Danach ging es dann auch endlich los! Aufgeteilt in zwei Staffeln zeigten die Nachwuchshandballer im Spiel 4+1 (vier Feldspieler/1 Torwart) ihr Können. Es wurde dem mitgereisten Publikum viele, tolle Handballspiele gezeigt. Geleitet wurden die Spiele von Spielern der männlichen Jugend C, und sie haben ihre Sache supergut gemacht.

Luftballonspiel. Foto: Claudia Winkel
Minis Mölln gegen Minis Ratzeburg. Foto: Claudia Winkel

Ab zu den Zwischenspielen, die von den „großen“ Jungs aus der A-Jugend betreut wurden. Der Parcours, in dem neben Geschicklichkeit und Koordination auch Schnelligkeit gefordert war. Beim Luftballonspiel war Zusammenarbeit und Geschicklichkeit angesagt, zu zweit einen Luftballon auf einem Handtuch balancierend von einem Kasten zum anderen Kasten transportieren und das auch noch möglichst schnell.

Köpfchen war beim Quiz gefragt, wer kennt sich bei den Regeln im Handball aus? Der Trainer durfte hier nicht helfen! Aber, wer ist denn nun wirklich Handballweltmeister geworden? Brasilien, oder? Spielt die HSG Tills Löwen denn nicht Bundesliga? Am Ende wurden aber fast alle Fragen richtig beantwortet.

Die Tresen-Crew aus Mölln verkaufte Bratwurst und Kaffee. Bei den Eltern der HSG Minis konnten am Kuchentresen viele leckere Kuchen, Torten, Waffeln und Brezel erworben werden. Nach knapp drei tollen und bunten Stunden wurde das Spielfest mit der Siegerehrung abgeschlossen. Alle Mannschaften bekamen eine Urkunde, Naschiebox und einen Ball. Und das Wichtigste: Jeder bekam eine Medaille!!! Anschließend wurde dann noch ein Foto mit allen Teilnehmern gemacht.