Begegnung mit der Schriftstellerin Karen Duwe

Kulturzeit aus Ratzeburg

107
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Die Kulturzeit aus Ratzeburg im Offenen Kanal Lübeck sendet am Sonntag, 10. Februar, um 17 Uhr den ersten Teil einer Aufzeichnung aus dem Grass-Haus in Lübeck, in der Karen Duwe ihr neustes Buch „Fräulein Nettes kurzer Sommer“ in einem Gespräch mit einer Lesung vorstellt. Es handelt sich dabei um eine viel beachtete und gerühmte Biografie der deutschen Dichterin Anette von Droste-Hülshoff.

Der zweite Teil folgt am Sonntag, 17. Februar. Beide Teile werden auch an den anschließenden Dienstagen jeweils um 9 Uhr vormittags wiederholt.

Zu empfangen sind die Sendungen auf der Frequenz 98,8 Megahertz (auch im Kabel) und als Direktsendung im Internet unter www.okluebeck.de.

Vorheriger Artikel‚Shoplifters‘ im Filmclub
Nächster ArtikelMorgensingen im alten Pastorat
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.