Bürgersprechstunden 2019 in Mölln

225
Das Stadthaus in Mölln. Foto: Anders
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Auch in diesem Jahr bieten Bürgervorsteher Jan Frederik Schlie und Bürgermeister Jan Wiegels wieder Bürgersprechstunden an, die Raum für Anregungen oder Beschwerden, Lob und Tadel aus der Möllner Einwohnerschaft bieten.
Bürgervorsteher Jan Frederik Schlie steht am zweiten Donnerstag in den ungeraden Monaten von 17 bis 18 Uhr im Stadthaus für die Sprechstunde zur Verfügung, erstmals am Donnerstag, 10. Januar 2019 im Stadthaus Raum 109.

Bürgermeister Wiegels wird seine Sprechstunden regelmäßig am zweiten Donnerstag in den geraden Monaten – teilweise auch außerhalb des Stadthauses -anbieten. Die erste Sprechstunde des Bürgermeisters findet am Donnerstag, 14. Februar 2019, im Stadthaus Raum 114 von 17 bis 18 Uhr statt.

Für die jeweiligen Sprechstunden wird um Anmeldung im Vorzimmer des Bürgermeisters unter der Telefonnummer 04542-803 152 oder über Email an anja.scharbau@stadt-moelln.de gebeten. Abweichende Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. So wird Bürgermeister Wiegels zum Beispiel den Wochenmarkt am Sonnabend in den Sommermonaten für einen Gesprächsaustausch nutzen.

Vorheriger ArtikelIst auch das ‚richtige‘ Kennzeichen an Ihrem Fahrzeug?
Nächster ArtikelDas Geheimnis ist gelüftet!
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.