Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ein Blick über ein fast reifes Ackerbohnenfeld bei bleiernder Hitze über Pogeez auf den Ratzeburger See. Es ist Flaute, auf dem See ist kein Segelschiff zu sehen. Bei dieser außergewöhnlichen Hitzeperiode kann man förmlich die Verdunstung sehen.

Etwas zum Lebenselexier Wasser: der Planet ist zu 72 Prozent mit Wasser bedeckt. Dieses Wasser teilt sich auf in 97 Prozent Meereswasser und rund drei Prozent Süßwasser. An einem heißen Sommertag können bis zu 400 Liter Wasser durch einen einzelnen Laubbaum wie beispielsweise durch eine Buche verdunstet werden und zuletzt zu uns Zweibeinern ist ein Pro-Kopf-Verbrauch an Trinkwasser in Deutschland zuletzt bei durchschnittlich 125 Litern. Damit ist Deutschland deutlich doch sparsamer als beispielsweise die USA. Hier werden durchschnittlich etwa 295 Liter pro Kopf und Tag verwendet.