Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ist mit diesen tropischen Temperaturen bald Schluss? Droht uns noch ein Wetterwechsel mit der Schafskälte oder müssen wir mit kühlen Temperaturen und sogar Schnee rechnen?

Also meist jedes Jahr zwischen dem 4. und 20. Juni besucht uns die Schafskälte in Deutschland. Wie wir alle mitbekommen haben, herrschte Anfang Juni bis heute in weiten Teilen unseres Landes schwül-heiße Luft. Laut Wetterfrösche und Wetterexperten soll nun die Schafskälte in diesem Jahr recht „mau“ ausfallen. So richtig kalt soll es nämlich nicht werden, dafür jedoch deutlich wechselhafter. Wie die Wetteranalysen berichten, brachten zwei Tiefdruckgebiete über dem Mittelmeer feucht-warme Luft nach Deutschland. Doch das soll sich Mitte Juni ändern.

Übrigens hat die Schafskälte ihren Namen wegen der Schafschur. Die kühle Witterung um den 11. Juni kann frisch geschorenen Schafen nämlich gefährlich werden.