Das Grundgesetz als Entdeckerziel

(Aktions-)Tag des Grundgesetzes auf dem Ratzeburger Marktplatz

590
Foto: pixabay.com
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). „Herzlichen Glückwunsch, liebes Grundgesetz“, heißt es am Mittwoch, 23. Mai, von 12 bis 17 Uhr auf dem Ratzeburger Marktplatz. Das Grundgesetz wird 69 und macht immer noch und immer wieder Lust auf Demokratie. So wird Ratzeburg am „Tag des Grundgesetzes mit ‚Politik zum Anfassen e.V.‘ zum Entdeckerziel. Der mobile WahlFUN-Stand macht dort Station, mit geschulten jungen Mitarbeiter des Vereins.

Besucher sind eingeladen, an Quizstationen ihr Wissen zu testen, miteinander zu spielen, ihre Meinung sagen oder miteinander ins Gespräch kommen, um so unsere Demokratie und unser Grundgesetz zu erleben. Zum (Aktions-)Tag des Grundgesetzes, der von der Partnerschaft für Demokratie der Stadt Ratzeburg und des Amtes Lauenburgische See im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ ausgerichtet wird, werden kleine Geburtstagskarten daran erinnern, wie viele Jahre dieses kleine Büchlein schon unser Leben in Freiheit, Vielfalt, Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit gestalten hilft.

Vorheriger Artikel‚JAZUL‘ auf dem Kornboden Schönberg
Nächster ArtikelBund investiert ins WSA Lübeck
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.