Bäk: Das Team der CDU für die kommende Gemeindewahl steht

1658
Der CDU-Ortsverband Bäk-Mechow-Römnitz hat sich für die Gemeindratswahl aufgestellt. Foto: Kai Sommerfeld
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Bäk (pm). „Packen wir es an! Bäker für Bäker Bürger“ – unter diesem Motto hat der CDU-Ortsverband Bäk-Mechow-Römnitz die Kandidaten für die Gemeindewahl auf der Bäk am 6. Mai 2018 aufgestellt. Derzeit sind die Christdemokraten mit acht von elf Sitzen im Bäker Gemeinderat vertreten und stellen mit Martin Fischer, der seit 1978 im Amt ist, den Bürgermeister.

Martin Fischer möchte jetzt das Steuerrad in jüngere Hände geben. Bei der kommenden Gemeindewahl tritt die CDU mit sechs Direkt- und sieben Listenkandidaten an und ist sicher, mit Thomas Teut als Bürgermeisterkandidat an der Spitze, ein engagiertes und schlagkräftiges Team von politisch erfahrenen Bewerbern und neuen Gesichtern zusammengestellt zu haben.

Für die direkten Plätze kandidieren in der Reihenfolge:

1. Thomas Teut, 54 Jahre, Landwirtschaftsmeister
2. Kerstin Lehmann-Baumgart, 56 Jahre, Dipl.-Finanzökonom
3. Thomas Wolff, 54 Jahre, Kfz-Meister
4. Karl-Theodor Siebels, 55 Jahre, Dipl.-Agraringenieur
5. Jan-Ole Heitmann, 38 Jahre, Maurermeister
6. Julia Jänicke, 36 Jahre, Industriekauffrau

und auf den weiteren Listenplätzen:

7. Michael Rieck, 58 Jahre, Kriminalbeamter
8. Andreas Heitmann, 57 Jahre, Spediteur
9. Nico Fabinski, 49 Jahre, Gärtnermeister
10. Niclas Ulrich, 18 Jahre, Abiturient
11. Ingo Nimtz, 56 Jahre, Küster
12. Rüdiger Ehmke, 58 Jahre, Unternehmer
13. Mathias Kuch, 52 Jahre, Metallbaumeister

Die CDU lädt alle Wähler am Donnerstag, 19. April 2018, um 19.30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Bäk zur Vorstellung der Kandidaten ein. Hier wird es die Möglichkeit geben, bei Grillwurst und Getränken mit den Kandidaten der CDU ins Gespräch zu kommen.

Foto: Kai Sommerfeld