Mitgliederversammlung im Möllner Ruder-Club: Caris Treske als Vorsitzende einstimmig bestätigt

368
Der MRC-Vorstand mit (v.li.) Jürgen Kunert, Caris Treske, Jörg Kruse und Anja Blödow. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Am 24. März fand die diesjährige Mitgliederversammlung im Möllner Ruder-Clubs (MRC) statt. Neben den Wahlen für den Vorstand und den Ältestenrat konnte der Vorstand auch drei Mitglieder anlässlich ihrer 50-jährigen Mitgliedschaft im Verein ehren. Sie erhielten die „Goldene Ehrennadel des Deutschen Ruderverbandes“ sowie eine Urkunde.

Die Laudatoren wiesen in ihrer Rede darauf hin, dass es heutzutage nicht mehr so üblich sei, eine so lange Verbundenheit mit einem Verein vorzufinden. Aber gerade das sei wünschenswert in einer schnelllebigen Zeit, wo man durch Ortswechsel und häufige berufliche Abwesenheit keine Zugehörigkeit zu einem Sportverein aufrecht erhalten kann, sondern eher schnell mal zum Training in ein Fitnessstudio geht. Aber gerade die Mitgliedschaft und die Verbundenheit mit einem Verein geben insbesondere Kindern und Jugendlichen zusätzlich zu einem gut funktionierenden Elternhaus Stabilität und soziale Sicherheit bei der Persönlichkeitsfindung und für die Ausbildung sozialem Engagements, insbesondere in der Pubertät.

Die zu ehrenden Mitglieder waren: Uwe Böttcher, Jörg Kruse und Hans-Jürgen Stribrny.

Bei den Wahlen wurden die Vorsitzende Caris Treske und die Vorsitzende Finanzen Anja Blödow einstimmig wiedergewählt. Als Ältestenratsmitglieder wählten die Mitglieder Barbara Blödow, Dieter Reinke und Ralf Hinze.