Auszeichnung für Dr. Holger Giritsch

Plastischer Chirurg von FOCUS-GESUNDHEIT empfohlen.

2048
Der Plastische Chirurg Dr. Holger Giritsch untersucht die Hand einer Patientin. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Der Brief sah völlig unscheinbar aus, der Inhalt hingegen wog schwer. Im positiven Sinn. Als Dr. Holger Giritsch den Inhalt las, mochte er der Sache erst nicht trauen. Dann aber freute er sich über die unerwartete Anerkennung: Für das Nachrichten-Magazin FOCUS mit seiner Gesundheits-Ausgabe gehört er in Deutschland zu den plastischen Chirurgen, die als empfohlener Spezialist ausgezeichnet wurden.

Eine Würdigung, von der auch die Bürger im Kreis Herzogtum Lauenburg und in Mecklenburg Vorpommern profitieren können. Dr. Giritsch ist mit seinen Kollegen, Dr. Gie Vandehult und Dr. Thomas Lange, als niedergelassener Arzt an der Ostsee-Klinik in Bad Schwartau tätig und in Kooperation mit einer Zweigpraxis am DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg vor Ort. Von den drei Fachärzten für plastische- und ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie ist Dr. Giritsch überwiegend in der Kreisstadt tätig.

„Für mich war die Auszeichnung eine Überraschung“, sagt der 47-Jährige, „aber ich gestehe, dass mich die Ehrung auch ein bisschen stolz macht.“ Die Auswahl der empfohlenen Ärzte erfolgte von FOCUS-GESUNDHEIT und der Hamburger Stiftung Gesundheit. Hierzu wurden Informationen von 240.000 niedergelassenen Ärzten in ganz Deutschland herangezogen. Die Auswertung umfasste Informationen wie unter anderem Facharztstatus, Zusatzqualifikationen, Patientenzufriedenheit und Patientenservice, Qualitätsmanagement und Kollegenempfehlungen.

„Herzlichen Glückwunsch an Dr. Giritsch. Das ist eine schöne Würdigung seiner Arbeit“, freut sich auch Dr. Andreas Schmid, Ärztlicher Direktor des DRK-Krankenhauses, „und ist von Vorteil für die Bürger aus der Region.“ Im DRK-Krankenhaus ist die Plastische Chirurgie telefonisch erreichbar unter (04541) 884-5842, das Behandlungsspektrum finden Interessierte bei www.drk-krankenhaus.de unter Fachabteilungen.