Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Tiere

image_pdfimage_print
Herzogtum Lauenburg (pm). In dieser Woche klettern die Temperaturen im Bundesgebiet auf weit über 30 Grad. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, fürchtet, dass Nachlässigkeit, Unwissenheit und Unverständnis in den kommenden Tagen wieder für tierische Todesfälle...
Ein Grünspecht (Picus viridis) Jungvogel, manchmal auch Grasspecht oder Erdspecht genannt, ist eifrig bei der Nahrungssuche am Wegesrand und möchte am liebsten ungestört sein. Er ist eben ein Gourmet in Sachen Ameisen. Im Sommer sind es die verschiedenen Lasius-Arten (Wegameisen),...
Die hübschen Marienkäfer kennt jedes Kind. Und wer ließ sie nicht in der Kindheit zum höchsten Punkt des Fingers hochkrabbeln? Von dort flatterte er dann los in die weite Welt. Hier in einem Futtererbsenfeld stillt er seinen enormen Appetit auf...
Roggendorf (pm). Seit etlichen Jahren unterstützt das Tierheim Roggendorf Kastrationsaktionen für freilaufende Katzen im näheren und weiterem Umkreis tatkräftig. Die Hoffnung war, dass diese Bemühungen langsam Früchte tragen würden, aber auch dieses Jahr übertrifft es die schlimmsten Erwartungen, der...
Kiel (pm). Die Hitzewelle hat Deutschland fest im Griff – seit mehreren Tagen herrschen Temperaturen von weit über 30 Grad Celsius. Mitte der Woche sind Werte nahe der 40 Grad Celsius prognostiziert. Ähnliche Werte sind in den Monaten Juli...
An einem kleinen Stehgewässer im Behlendorfer Wald fühlt sie sich wohl, die Große Heidelibelle (Sympetrum striolatum). Aber auch Flussarme, Pioniergewässer oder Kanäle werden von ihr besiedelt. Libellen bevölkerten die Erde schon lange vor den Dinosauriern und haben sich dabei seit...
Ratzeburg (pm). Am Sonnabend, 22. Juni, veranstaltet der Tierschutz Mölln-Ratzeburg und Umgebung in der Zeit von 9 bis 15 Uhr zum dritten Mal ein Tierschutzfestival auf dem Marktplatz. Es geht dabei allerdings nicht nur um Tiere. Die Jugendgruppe des...
Bei der Feldlerche (Alauda arvensis) kommt schon einiges zusammen: sie ist "Vogel des Jahres 2019" und dann ist sie noch mit ihrem Gesang hauptsächliche "Verkünderin des Morgens". Ein typischer Vogel der weiträumigen offenen Flächen mit niedriger und gerne lückenhafter Vegetation...
Ein Tag warme Temperaturen und schon sind sie wieder los, die Hornissen (Vespa crabro). Als erstes hört man ein Brummen und dann sieht ihre Größe, mit der sie einem schon Angst einflößen können. Aber zum Glück greifen sie doch...
Auch Schmetterlinge sieht man noch nicht so recht viele, durch höhere Temperaturen könnte sich das wohl ändern. Ein Aurorafalter (Anthocharis cardamines) mit seinen orangen Oberflügelspitzen ist für den Laien leicht zu erkennen. Den Farbtupfern verdankt der Falter auch seinen Namen...