Flohmarkt quer durch Kittlitz und Mustin

643
Weitersagen: Dorf-Flohmarkt in Kittltiz und Mustin am 19. September ab 10 Uhr. Foto: Gesine Biller
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Kittlitz/Mustin (pm). Am Sonntag, 19. September, findet in der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr der erste gemeinsam geplante Flohmarkt der Dörfer Kittlitz und Mustin statt. Über 50 Teilnehmende bieten Trödel jeder Art, Scheunen-, Keller- und Dachbodenfunde auf ihren Grundstücken an. Viele Familien trennen sich von Kinderbekleidung und Spielzeug. An den Ständen erhalten die Besuchenden Handzettel mit Angabe der teilnehmenden Adressen.

Bürgermeisterin Barbara Eggert (Kittlitz) und das Kulturausschuss-Team-Mustin um Gesine Biller und Melanie Kardoff haben ihre Erfahrungen aus dem Gemeinderat in die Vorbereitungen eingebracht und die jeweiligen Veranstaltenden der Flohmarktstände in Sachen Werbung unterstützt. Die drei Damen erklären lachend: „Wir freuen uns, für unsere Mitbürger aktiv zu sein und auf ein fröhliches und rücksichtsvolles Miteinander.“

Die Besuchenden werden angeregt, durch die schönen Dörfer zu bummeln und so manchen kuriosen Flohmarktfund zu bestaunen. „Beachten Sie die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln und die Straßenverkehrsordnung. Bitte halten Sie die Rettungswege sowie die Einfahrten frei. Parken Sie nicht auf unseren Gehwegen,“ bitten die Veranstaltenden. Öffentlicher Parkraum findet sich an den jeweiligen Dorfhäusern und Sportplätzen.