Einbruch in ein Einfamilienhaus

608
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Schwarzenbek (pm). Am 18. Februar kam es gegen 14.30 Uhr in der Röntgenstraße in Schwarzenbek zu einem Einbruch in ein unbewohntes aber im Umbau befindliches Einfamilienhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich zwei unbekannte Täter über die Terrassentür gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus.

Die Täter durchsuchten das Haus, als sie sich im Wintergarten befanden wurden sie vom Eigentümer gestört, öffneten gewaltsam eine weitere Tür und flüchteten in Richtung Industriestraße. Das Stehlgut ließen sie am Tatort zurück. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Die männlichen Täter konnten durch die Zeugen beschrieben werden:

Täter 1:

– 1,65m groß
– ca. 50 Jahre alt
– schlank
– kurzes graues Haar
– weiße Malerbekleidung

Täter 2:

– 1,80m groß
– ca. 25 Jahre
– schlank
– weiße Malerbekleidung, blaue Turnschuhe
– schwarze Umhängetasche

Die Kriminalpolizeistelle Reinbek hat die Ermittlungen übernommen. Wer kann Angaben zu den Tätern oder der Tat machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes gesehen. Hinweise nimmt die Polizei Reinbek unter der Telefonnummer 040-727707-0 entgegen.