Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft ‚AFWGS‘

322
(v.li.) Horst Wardius, Mathias Schwarz, Heinz-Peter Strunck, Hans – Joachim Jansen, Dieter Böttcher. Foto: Jörg Weidlich
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Steinhorst (pm). Mit Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Allgemeinen Freien Wählergemeinschaft Steinhorst (AFWGS), seit 1974 in der Kommunalpolitik aktiv, standen Vorstandswahlen und Informationen aus der Arbeit der Gemeindevertretung. Der Vorstand mit dem Vorsitzenden Horst Wardius und den weiteren Mitgliedern Mathias Schwarz, Hans-Joachim Jansen und Heinz-Peter Strunck wurde im Amt bestätigt. Der bisherige Beisitzer Herbert Schmidt schied auf eigenen Wunsch aus. Für ihn wurde Dieter Böttcher in den Vorstand gewählt.

Schwerpunkte in der Gemeindevertretungsarbeit sind augenblicklich die Sanierungsarbeiten im Freibad mit der Beschaffung eines Anschwemmfilters sowie eine Folien- und Dachreparatur. Förderanträge dafür sind gestellt. In Planung sind acht Bauplätze angrenzend an zwei bereits erschlossene Baugebiete. Für die Freiwillige Feuerwehr laufen die Planungen eines neuen Gerätehauses.