Neueröffnung der Galerie vom KunstWerk Mölln und Umgebung

336
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 27. September 2020 eröffnet der Verein KunstWerk Mölln und Umgebung seine Galerie in neuen Räumen. Das ist das Besondere an den neuen Örtlichkeiten: Kunst in ganz anderer Umgebung.

Moderne Werke sind im historischen Ambiente der Löwen-Apotheke zu sehen. Upcycling, Skulpturen, Malerei und Objekte werden in der ehemaligen Löwen-Apotheke in der Hauptstraße 47 in Mölln präsentiert. Zurzeit stellen unter anderem die Künstler Angelika Loewenthal, Caris Treske, Detlef Rother, Wilfried Ohldag, Markus Vesper und Bruno Kluß ihre neuen Werke aus.

An diesem Tag ist die Galerie von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Exponate werden turnusmäßig ausgetauscht, so dass auch andere Mitglieder des KunstWerk Mölln und Umgebung ihre Arbeiten präsentieren können. Ansonsten kann die Ausstellung immer sonnabends von 10 bis 13 Uhr besichtigt werden. „Unser besonderer Dank geht an Herrn Apotheker Detlev Greve, der seine Räumlichkeiten dem Verein zur Verfügung gestellt hat“, so die Vereinsmitglieder.

Die Besucherzahl ist aufgrund der Corona-Vorschriften begrenzt. Ein Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden.

Vorheriger ArtikelWachwechsel beim Möllner Baubetriebshof
Nächster ArtikelB 209: Instandsetzung der Hafenbrücke in Lauenburg
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.