Büchen: Vollsperrung der Möllner Straße

506
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Büchen (pm). Im Zuge der Baumaßnahme des Erschließungsgebietes B-Plan 59 muss wegen Asphaltierungsarbeiten die Landesstraße L200 (Möllner Straße) am Ortsausgang Büchen Richtung Siebeneichen voll gesperrt werden. Die Vollsperrung gilt vom 14. bis einschließlich 18. September 2020.

Am 19.09. und 20. September 2020 wird die Vollsperrung aufgehoben, so dass die Landesstraße L200 wieder für den Verkehr freigegeben ist. Aufgrund von Markierungsarbeiten wird es am 21. September 2020 nochmals für einen Tag zu einer Vollsperrung kommen.

Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt über Müssen (K73) / Klein Pampau (K62). Die Gemeinde Büchen bedankt sich bereits jetzt bei allen Verkehrsteilnehmern für das Verständnis.

Vorheriger ArtikelWas lange währt, wird endlich gut…
Nächster ArtikelGemeldete Covid19-Fälle, Stand 9. September
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.