Sanierung des Quellenhof-Parkplatzes in Mölln abgeschlossen

779
Der Parkplatz am Quellenhof in Mölln. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm).  Der Parkplatz vor dem Möllner Quellenhof wurde in den letzten Wochen von Mitarbeitern des städtischen Baubetriebshofes umfangreich saniert. Die Bauarbeiten sind nunmehr abgeschlossen..

Wesentliches Ziel der „Sanierung“ war die Fassung des Niederschlagwassers, welches bisher bei größeren Regenereignissen über die Treppe (Möllner Welle) und den Gudower Weg in die Innenstadt geflossen ist. Hierzu wurden Versickerungsmulden in den Randbereichen ausgebildet, die das Niederschlagswasser aufnehmen und vor Ort versickern sollen.

Weiterhin wurden schadhafte Stufen der Treppenanlage erneuert und die Treppenanlage insgesamt höher geführt, damit der Treppenabgang nicht mehr der niedrigste Punkt im Gelände ist und als Wasserabfluss fungiert. Im Zuge der Erdarbeiten wurde die Holzeinfassung im Bereich Hindenburgstraße „Möllner Welle“ erneuert. Die wassergebundene Decke des Parkplatzes wurde in Teilbereichen neu aufgetragen. Zusätzlich wurde entlang der Zufahrt zum Gelände ein Gehweg neu hergestellt.

Die Holzeinfassung des Parkplatzes wurde in großen Bereichen etwas vom Baumbestand abgerückt, so dass ein größerer Wurzelbereich vor dem Befahren geschützt wird.  Durch die zusätzliche Versickerung von Niederschlagswasser im Bereich der Bäume wird die Wasserversorgung der Gehölze weiter verbessert.

In den Bereichen der Versickerungsmulden steht noch eine Rasennachsaat aus. Diese erfolgt in den nächsten Wochen (wenn die Witterung es zulässt) durch den Fachdienst Stadtgrün.
Abschließend werden bei Gelegenheit noch die Kanten der Treppenstufen durch den Baubetriebshof mit Markierungsfarbe versehen.