Einschulung im lauenburgischen Baugewerbe

395
Einschulung der Maurer-, Fliesen-, Platten-und Mosaikleger, Straßenbauer und Tiefbaufacharbeiter-Azubis 2020. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). Lehrlingswart Daniel Schilloks begrüßte am 11. August 2020 die neuen Auszubildenden in der überbetrieblichen Ausbildungsstätte der Baugewerbe-Innung in Mölln an ihrem ersten Berufsschultag. 59 Auszubildende aus den Bauberufen Maurer, Zimmerer, Fliesen-,Platten-und Mosaikleger, Straßenbauerund Tiefbaufacharbeiter wurden von ihm herzlich willkommen geheißen.

Besonders freute Schilloks sich, dass die Ausbildungsbereitschaft der Baubetriebe im Herzogtum Lauenburg ungebrochen stark ist. Trotz der derzeitigen Lage wurden im Baugewerbe mehr Auszubildende als im Vorjahr eingestellt.

Zimmerer-Auszubildende 2020. Foto: hfr
Vorheriger ArtikelGemeldete Covid19-Fälle, Stand 14. August
Nächster ArtikelSanierung des Quellenhof-Parkplatzes in Mölln abgeschlossen
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.