Rabaukencamp in Siebenbäumen

417
Rabaukencamp 2020 in Siebenbäumen. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Siebenbäumen (pm). Gestern war schon wieder der fünfte und letzte Tag im St. Pauli Rabaukencamp in Siebenbäumen. Aufgrund der Coronaregeln war das Camp auf 30 Kinder begrenzt und somit konnten Kinder, die kurzentschlossen auf dem Platz standen, nicht mehr berücksichtigt werden.

Es war eine sehr schöne Woche, in der die Kinder viel Spaß hatten und von den Trainern Yul, Emelie und Nils viel beigebracht bekamen. Bei den tropischen Temperaturen wurde viel getrunken, Melonen wurden in großen gegessen und genügend Eis gab es in den Pausen auch. „Vielen Dank nochmals an all die vielen Eltern, die uns die Erfrischungen täglich mitgebracht haben. Zum Schluß gab es nach der Mittagspause am Freitag noch diverse Spiele! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen, dass sich die Coronalage bis dahin etwas entspannt“, berichtet Marco Kalcher, 1. Vorsitzender SV Grün Weiß Siebenbäumen.

Auch im kommenden Jahr wird das Camp wieder in der letzten Sommerferienwoche (26.7. bis 30.07.21) stattfinden, der Termin ist bereits bestätigt.