Motorradfahrer kommt von Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

360
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Behlendorf (pm). Am 31. Juli 2020 kam ein Motorradfahrer gegen 20 Uhr alleinbeteiligt von der Straße ab. Er verletzte sich dabei schwer.

Der 19-jährige Motorradfahrer aus Lübeck fuhr mit seiner Kawasaki Ninja auf der L199 aus Albsfelde kommend in Richtung Kühsen. In Höhe der Einmündung der Herrenstraße kam er, nach bisherigem Stand der Ermittlungen, in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und kam in einem Feld zum Liegen.

Durch den Sturz erlitt der Motorradfahrer Kopfverletzungen und einen Beinbruch. Er wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Am Motorrad entstand Totalschaden.

Die Polizei Berkenthin hat in dem Fall die Ermittlungen übernommen.