Mann mit Drogen bei Verkehrskontrolle erwischt

380
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Lauenburg (pm). Am 3. August 2020 gegen 1 Uhr hielten Polizeibeamte in der Reeperbahn in Lauenburg einen silbernen Mercedes an, um ihn einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Fahrzeugführer war ein 21-jähriger Mann aus Gülzow.

Während der Kontrolle bemerkten die Polizisten Marihuana-Geruch, weshalb sie ihn durchsuchten. Dabei fanden sie Marihuana und weitere Betäubungsmittel in geringen Mengen. Im Auto konnte unter anderem eine Feinwaage gefunden werden. Der Mann räumte ein, dass er Drogen konsumiere und auch damit handele.

Ein Urintest reagierte positiv auf THC und Kokain. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde er entlassen. Es wurden Verfahren wegen des Verdachts des Fahrens unter Betäubungsmitteleinflusses und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.