SHMF: Der Musikfest-Trecker kommt ins Lauenburgische!

412
Der Musikfest-Trecker bei seiner letzten Tour in Dithmarschen. Foto: hfr
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg/Nusse (pm). An fünf Sonnabenden fährt der Musikfest-Trecker des Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) durch das Land und macht Halt auf öffentlichen Plätzen. Nach dem Auftakt in Dithmarschen kommt er nun am 1. August mit Sandro Roy und seinem Ensemble ins Lauenburgische.

Der Musikfest-Trecker bringt die locker-beschwingte Stimmung der Musikfeste auf dem Lande, die das SHMF normalerweise auf Gütern veranstaltet, auf öffentliche Plätze in Dörfer und Städte. Auf dem Anhänger des historischen Traktors treten am nächsten Sonnabend Giovanni Weiss & Sandro Roy mit Band in folgender Besetzung auf: Sandro Roy (Violine), Giovanni Weiss (Gitarre), Giorgi Kiknadze (Kontrabass) und Silvan Strauss (Perkussion) auf. Das Ensemble spielt schwungvollen Gypsy-Jazz.

Die Stopps des Musikfest-Treckers im Lauenburgischen:

Sonnabend, 1. August 2020, um 10 Uhr in Ratzeburg, Am Markt und um 12 Uhr in Nusse am Kirchenvorplatz.

Während der Stopps erklingt jeweils für zirka 20 Minuten Musik, Eintrittskarten werden nicht benötigt. Wichtig ist die Einhaltung von Sicherheitsabständen und seitens des Publikums. Es wird außerdem das Tragen einer Alltagsmaske empfohlen.

Vorheriger ArtikelFristverlängerung beim Entlastungsbetrag durch Corona
Nächster ArtikelZwei betrunkene Autofahrer in einer Nacht gestoppt
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.