Rucksack aus Auto gestohlen – Polizei sucht Zeugen

535
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Am 27. Juli 2020 kam es in Ratzeburg zu einem Diebstahl aus einem Carsharing-Auto, bei dem ein offen sichtbarer Rucksack entwendet wurde. Das Auto stand auf einem Parkplatz im Farchauer Weg in Ratzeburg.

Im Fahrzeug lag ein Rucksack, der von außen klar sichtbar war. Zwischen 10.30 Uhr und 14 Uhr wurde dieser Rucksack von einem unbekannten Täter bemerkt, der kurzerhand gewaltsam in das Auto eindrang und den Rucksack stahl. Die 66-jährige Geschädigte fand kurz darauf den beschädigten Opel Corsa vor. Von ihrem Rucksack fehlte jedoch jede Spur.

Fälle wie dieser sind keine Seltenheit. Die Polizei rät deshalb dazu, keine Wertsachen oder andere Gegenstände offen sichtbar im Auto zu lassen. Diebe verstehen diese Unbekümmertheit als Einladung.

Die Kriminalpolizei Ratzeburg hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen: Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Wer hat verdächtige Beobachtungen im Tatzeitraum gemacht? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ratzeburg unter der Telefonnummer 04541/809-0