Förderverein sagt Biosphäre-Schaalsee-Markt und Theater im Juni ab

396
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Zarrentin (pm). Der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V. als Veranstalter des Biosphäre-Schaalsee-Marktes und des Theater im Pahlhuus muss aufgrund der weiter anhaltenden Bestimmungen der Landesregierung Mecklenburg Vorpommern zur Eindämmung der Corona-Pandemie weitere Veranstaltungen absagen. Daher wird das Puppentheaterspiel „Eddie büxt aus“ am Mittwoch, 3. Juni 2020, im Pahlhuus in Zarrentin wird leider nicht aufgeführt.

Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben oder für eine der nächsten Veranstaltungen genutzt werden. Auch wird der nächste Biosphäre-Schaalsee-Markt am 7. Juni 2020 in Zarrentin am Schaalsee nicht stattfinden. Über die weiteren Veranstaltungstermine wird der Förderverein die Öffentlichkeit auf dem Laufenden halten.

Vorheriger ArtikelMusik kann ein kraftspendender Anker sein
Nächster Artikel‚Narziss und Goldmund‘ im Filmclub
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.