Liefern und Außer-Haus-Verkauf in Ratzeburg

740
Rathaus in Ratzeburg. Foto: Anders
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Ratzeburg (pm). Die Stadt Ratzeburg bietet aktuell Ratzeburger Geschäften und Gastronomiebetrieben, die aufgrund der Verfügung des Kreises für den Publikumsverkehr geschlossen sind, die Möglichkeit, Informationen über einen Lieferservice oder Außer-Haus-Verkauf auf der stadteigenen Webseite zu veröffentlichen. „Wir wollen unsere Gewerbetreibenden dabei unterstützen, möglichst unbeschadet durch diese schwierige Zeit der Einschränkungen zu kommen. Lieferdienste und Außer-Haus-Verkauf bieten hier eine gute Möglichkeit, weiter mit der eigenen Kundschaft in Kontakt zu bleiben. Ich empfehle Geschäftsinhabern dringend, solchen Service jetzt proaktiv anzubieten und diesen möglichst auch analog, zum Beispiel in Form von Anzeigen, zu bewerben. Nur Online ist kein Allheilmittel“, sagt Bürgermeister Gunnar Koech.

Entsprechende Angebote werden unter der Banner „Ratzeburg hilft einander – Liefern geht auch in Ratzeburg!“ zeitnah veröffentlicht. Zu übermitteln sind dafür folgende Daten an den Pressesprecher der Stadt Ratzeburg, Mark Sauer, an sauer@ratzeburg.de :

Name des Geschäfts/Restaurants etc. mit Adresse
Kontaktmöglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger (Tel./E-Mail)
Zeiten für den Zusatzservice/Lieferdienst etc.
Welche Leistungen/Services werden angeboten?

„Und natürlich appelliere ich an alle Ratzeburgerinnen und Ratzeburger, diese Serviceangebote auch zu nutzen und so unserer Geschäftswelt durch das eigene Kaufverhalten und eine Kundentreue zu unterstützen. Das schafft viel Hoffnung“, so Bürgermeister Gunnar Koech.