Juwelen akustischer Bluesmusik im Möllner Folkclub

227
Der Bamberger Gitarrist und Sänger Rainer Brunn. Foto: Brunn
Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von

Mölln (pm). „Jewels Of Acoutic Blues“ nennt der Bamberger Gitarrist und Sänger Rainer Brunn sein Programm, mit dem er am Freitag, 28. Februar, in Mölln gastiert. Brunn verspricht eine spannende musikalische Zeitreise durch 70 Jahre akustischen Blues.

Auf Originalinstrumenten der Zeit spielt Rainer Brunn ein Programm mit Reminiscenen zu allen klassischen Bluesgrößen, bis hin zu Songs zeitgenössischer Bluesmen wie etwa Taj Mahal oder Keb´Mo´. Ragtime – swingige Titel fehlen ebensowenig wie einfühlsame Balladen und Instrumentaltitel.

Rainer Brunn hat in 25 Jahren Bühnenpräsenz einen druckvoll-groovigen Gitarrenstil entwickelt und weiß mit seiner ausdrucksstarken Stimme immer wieder aufs Neue zu begeistern. Gerade in unseren Zeiten kurzlebiger Modetrends wirkt dieses Programm authentisch ehrlich und versetzt den Zuhörer in eine Welt, die vielleicht voller Mühsal war, aber ohne Hektik, vielleicht voller Sorgen aber ohne Computerviren – und Abstürze, eine Welt, in der die Menschen noch Zeit hatten, einander zu begegnen.

Das Konzert am 28. Februar in der Begegnungsstätte Lohgerberei im Bahide-Arslan-Gang beginnt um 20 Uhr, der Eintritt beträgt zwölf Euro, Reservierungen sind unter der Telefonnummer 04541-82785 möglich.

Vorheriger ArtikelZeugen nach Einbruch gesucht
Nächster Artikel16. Möllner Folksfest – Helfer gesucht!
Bei Pressemitteilungen handelt es sich nicht um eine neutrale beziehungsweise kritische Berichterstattung im klassischen journalistischen Sinne. Es sind in der Regel Texte von Parteien, Organisationen, Institutionen und Unternehmen und schildern oft nur eine Sicht der Dinge. Die Redaktion von Herzogtum direkt prüft Pressemitteilungen vor Veröffentlichung stets nach bestem Wissen und Gewissen. So werden unter anderem Superlative und nicht belegbare Behauptungen aus den Texten entfernt.